Veröffentlichung gemäß Offenlegungsverordnung (EU 2019/2088) Artikel 3

 

Veröffentlichung gemäß Offenlegungs VO (EU 2019/2088) Artikel 3

Für die Vienna-Life stehen bei der Verwaltung der Kapitalanlagen die Aspekte Sicherheit und Nachhaltigkeit im Mittelpunkt. Als Gesellschaft des internationalen Versicherungskonzerns Vienna Insurance Group AG Wiener Versicherung Gruppe ist die Vienna-Life in die Nachhaltigkeitsstrategie der Unternehmensgruppe (beschrieben im jährlich aufgelegten Nachhaltigkeitsbericht) eingebettet. Dabei bilden unter anderem die sozialen und ökologischen Faktoren des Investmentprozesses einen Schwerpunkt. Demgemäß verfolgt die Vienna-Life nicht nur eine Strategie der Risikobegrenzung, sondern übernimmt auch aktiv Verantwortung für die Auswirkungen ihrer Veranlagungen. So werden etwa, basierend auf der Erkenntnis, dass die Verbrennung thermischer Kohle einer der größten Verursacher von Treibhausgasen ist keine Neuinvestitionen in Unternehmen vorgenommen, die im Kohlesektor tätig sind und deshalb besonderen wirtschaftlichen Risiken ausgesetzt sind. Dies ist begrifflich weit gefasst und betrifft den Bergbau und Handel mit thermischer Kohle, die Stromerzeugung aus thermischer Kohle und die Herstellung von Brennstoffen aus Kohle. Genaue Umsatz- und Mengengrenzen dienen als Ausschlusskriterien. Ebenfalls schließt die Vienna-Life Investitionen in Unternehmen aus, die in der Herstellung oder dem Handel von geächteten Waffen involviert sind. Die konkrete Beurteilung basiert auf den verschiedenen internationalen Konventionen, wobei die Analyse über den strikten Wortlaut der Vertragstexte hinausgeht, um die Finanzierung solcher Waffen soweit wie möglich zu vermeiden.
Um nachhaltigkeitsbezogenen Entwicklungen Risiken möglichst umfassend zu begegnen, bezieht die Vienna-Life bereits bei ihrer Beurteilung von Ländern als Basis für die Emittentenanalyse Nachhaltigkeitskriterien ein. So werden stark qualitätsorientierte Daten mit hohem Nachhaltigkeitsbezug zur Analyse herangezogen. Dazu zählen der Human Development Index der Vereinten Nationen. Er ist ein Wohlstandsindikator für Staaten, der seit Jahrzehnten auf jährlicher Basis berechnet und veröffentlicht wird. Ebenfalls zur Beurteilung von Nachhaltigkeitsrisiken wird der Corruption Perceptions Index berücksichtigt. Er basiert auf Umfragen und wird vom gemeinnützigen Verein Transparency International erstellt. Schließlich wird auch noch die Reihung Political Stability and Absence of Violence für die Beurteilung herangezogen. Sie ist Teil der von der Weltbank veröffentlichten Worldwide Governance Indicators. Alle genannten Indikatoren gehen in die Analyse des internationalen Länderspektrums ein und bilden so einen wichtigen Filter, der geeignet ist, Nachhaltigkeitsrisiken aufzuspüren.
Bei unserer Versicherungsberatungstätigkeit beziehen wir Nachhaltigkeitsrisiken (Ereignisse oder Bedingungen in den Bereichen Umwelt, Soziales oder Unternehmensführung, deren Eintreten tatsächlich oder potenziell wesentliche negative Auswirkungen auf den Wert der Investition haben könnte) ein und berücksichtigen die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Umwelt-, Sozial- und Arbeitnehmerbelange, die Achtung der Menschenrechte und die Bekämpfung von Korruption und Bestechung). Die Einbeziehung erfolgt in der Weise, dass wir die Kunden je nach Versicherungsanlageprodukt, das Gegenstand unserer Beratung ist, über Folgendes informieren: Bei alles von der Vienna-Life angebotenen Produkten hängen die Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken und die Bewertung der zu erwartenden Auswirkungen von Nachhaltigkeitsrisiken auf die Rendite von der jeweiligen Einbeziehung und Bewertung durch die Kapitalanlagegesellschaft ab, die den jeweiligen dem Versicherungsanlageprodukt zugrundliegenden Investmentfonds verwaltet. Wir weisen daher die Kunden auf die Informationen hin, welche die Kapitalanlagegesellschaft darüber erteilt.

 
 

Vienna-Life
Lebensversicherung AG
Vienna Insurance Group

Industriestrasse 2
9487 Bendern
Liechtenstein

Telefon +423 235 0660
Telefax +423 235 0669
E-Mail office@vienna-life.li

Vienna Insurance GroupWIENER STÄDTISCHE VERSICHERUNGSVEREIN